”The Venice collection”

Venedig ist seit dem Mittelalter die Stadt des Kaufmanns und Glasbläsers. Man sagt, dass hier die erste Brille erschaffen wurde-im 13. Jahrhundert. Siebenhundert Jahre später kam die armerikanisch, bohemisch und vermögene Peggy Guggenheim um sich am Canal Grande niederzulassen. Sie ist nicht nur durch ihre Kunstsammlung berühmt geworden, sondern auch mindestens so bekannt für ihre aufsehenerregenden Brillen.

Die neue Frühjahrs-Brillenkollektion lädt zu einen Stil, völlig synchron mit dem klassisch Italienischem ein, wo eine gedämpfte Farbauswahl und Eleganz Hand in Hand gehen. Peggy Guggenheim schien Brillen mit etwas mehr „Extra“ zu bevorzugen, aber wenn es zur Kunst kam, dann bevorzugte sie etwas mehr sparsamen Minimalismus, eine Estethik, die man in The Venice Collection wiederfindet. Schwer eine Auswahl zu treffen?
Mach es wie Peggy, gönn' Dir mehrere Brillen!

Alle Preise enthalten Brillengestell, Einstärkengläser,
Mehrwehrsteuer, Porto und volles Rückgaberecht.

Detailsuche
- von St
Testen Sie direkt online
image description
Eigenes Bild hochladen
- von St